Fotoliapaar20984897S1a
Fotoliapaar20984897S1a LiebesHexe.de Fotoliapaar20984897S1a
Fotoliapaar20984897S1a
liebeshexe2a1

Liebesmittel oder auch Afrodisiaka

Seitdem es die Menschen gibt, überlegten sie sich, mit welchen Speisen und Kräutern sich die körperlich Liebesfähigkeit steigern läßt. Verschiedene Kulturen entwickelten verschieden Tipps und Tricks, bis hin zu einem Wahn, wie z.B. das Horn des Nashorn gilt in Asien als anregend und tausende dieser Tiere wurden im Namen der Liebe abgeschlachtet. Die Wirkung ist natürlich nicht bewiesen. Es gibt Pflanzen und Kräuter, deren Wirkung nachgewiesen weitaus stärker ist. Und wenn dazu vielleicht noch ein Gläschen Sekt und ein paar Kerzen kommen, dann wird auch der größte Eisberg schmelzen...

Anregende Pflanzen

Liebesgerichte

Liebestränke

Stimulierung - Liebesaromen

Liebessteine - Heilsteine

Liebeskraut

 

 

Mit Aromen zu verführen, das ist eine interessante Alternative, die seit Jahrhunderten bekannt ist. Die positive Wirkung stellt sich auf jeden Fall ein.
Beim Kerzenlicht und angenehmer Musik das Essen zu genießen, das ist eine Wohltat für die Sinne und für die Seele.
Dann prikelt es nicht nur auf der Zunge.
Dies sollte auf alle Fälle in die Tat umgesetzt werden...

Es gibt viele Speisen und Getränke, aber auch Drogen, die sexuell anregend wirken. Das wichtigste Afrodisiakum ist allerdings die Liebe selbst.

Im Grunde kann man sagen: einiges, was enthemmt, ist sexuell anregend: Alkohol, Hanf... Aber Vorsicht! Alles in Maßen. Wenn man man sich bis zur Bewusstlosigkeit "stimuliert", schläft man am Ende ein. Oder man wird sogar krank. Und es gibt wenig, was noch abstoßender wirkt, als ein Liebespartner, der sich übergibt und den man bis zum Morgengrauen pflegen muss.

Beim Alkohol ist es vor Allem Wein, oder Sekt, der anregend wirkt.

Vanille ist auch als Afrodisiakum bekannt. Als Steigerung könnte man eine Kreation aus einem Glas Sekt mit Vanilleeis ausprobieren.

Es ist weder Liebesmagie, noch Liebeszauber, wenn sich zwei Meschen kennen und lieben lernen. In den letzten Jahren ist es gelungen Stoffe zu finden, die sich als sehr wichtig für das menschliche Sexualleben entpuppten: Pheromone - es sind Lock - und Signalstoffe , welche fast alle Säugetiere zur Kommunikation mit ihren Artgenossen des anderen Geschlechts ausscheiden um das Lustempfinden, die sexuelle Attraktivität zu steuern.

Im Volksmund wird es so umschrieben: Die Menschen können sich gut riechen.....und wirklich, wenn wir einen Menschen finden, dessen Geruch uns zusagt, fühlen wir uns zu ihm hingezogen, es kann sogar eine Partnerschaft für´s Leben entstehen.

Die Nase der Menschen ist nicht besonders gut entwickelt, aber diesen Geruch nehmen wir alle ganz deutlich wahr und zwar nicht direkt mit der Nase, sondern mit dem Jacobsonschen Organ - auch vomero-nasales Organ genannt.
Und da hat sich die Industrie etwas einfallen lassen um das Liebesleben der Menschen zu "bereichern", Pheromone werden jetzt auch künstlich hergestellt, welche Stoffe hier genau verwendet werden, das bleibt ein Geheimniss.

Das Ergebnis ist aber interessant - auch diese Pheromone haben die gewünschte Wirkung! Das andere Geschlecht kann mit diesen Präparaten positiv beeinflußt und angezogen werden.

- Eroscape - Pheromone

Auch längere Enthaltsamkeit kann zum Erfolg führen.


 

Bei den Heilsteinen sind es die Roten Variationen, die auf den Körper anregend wirken: Rubine und Granat, auch Zoisit-Rubin, aber auch Thulit (violett) und Rosenquarz (rosa).
Beim Liebeskummer ist Rosenquarz angesagt.
Bei Problemen mit der Potenz soll Realgar wirken.Bei den Düften ist das der Moschuß, der anregend wirkt.

Aber eins ist besonders wichtig: Sauberkeit. Denn nichts ist abstoßender, als ein unangenehmer Geruch. Das kann die Liebeslust in einer halben Sekunde vernichten.

Weitere Liebesmittel sind die natürlichen Lockstoffe, welche auch im Tierreich wirken - die so genannten Pheromone.

Diese kann man testen: Eroscape - Pheromone attraktiv, erotisch und erfolgreich mit den Sexuallockstoffen der Liebe !

Oder z. B. Heilsteine können den Liebeskummer lindern, oder aber die Glut der Liebe entfachen. Mindestens anheizen.

Zum Liebe entfachen (hier ist auch die körperliche Liebe gemeint) eignen sich die roten Steine - z. B. Rubin, Granat...

Liebe im Allgemeien, auch Zuneigung kann mit einem Rosenquarz gefördert werden.

Ein Schutzstein vor falschen Freunden kann z.B. das Tigerauge bieten und allgemeinen Schutz bietet Schörl: schwarzer Turmalin.
Mehr zum Thema Heilsteine kannst Du hier erfahren:
Naturheilmethode.de

Ein Edelstein-Orakel kann Dir zeigen, welcher Stein in deiner jetzigen Situation angebracht wäre.


 

Geheime Zauberkräuter: Legenden, Riten, Rezepturen von Margaret Picton

Zauberkräuter für die Liebe, für den Schutz und die Gesundheit.

Ein sehr nützliches Buch, da man einiges über viele Kräuter und Pflanzen erfährt, hier findest Du viele überlieferte Rezepte.

Z.B. wird Frauen, bei denen eine Schwangerschaft ausbleibt, folgendes geraten: ...den Saft des Salbeis mit Salz vier Tage bevor die Frau zum Mann geht zu trinken. Das wird ihr helfen ein Kind zu empfangen.

...um böse Mächte fern halten: Lege Fenchelsamen in die Schlüssellöcher.

...trinke Wein mit Fenchelsamen um Schwung in das Liebesleben zu bringen.

... Liebessalbe von St. Lucas

Am 18. Oktober mische man etwas Ringelblume, Thymian, Wermut, Honig und weissen Essig, lege sich ins Bett, verteile die Salbe auf Brust, Hüften und Magen und wiederhole folgende Worte:

Sankt Lucas, Sankt Lucas
Will ich Dich anflehen.
Las mich, wenn ich träume
meine wahre Liebe sehen.


Anregende Pflanzen

Man kann sicherlich nicht alle Pflanzen nennen, denen man im Laufe der Zeit eine aphrodisierende Wirkung zuschrieb. Manchmal handelt es sich - mehr oder weniger - um ein Gerücht, die Wirkung ist nicht nachgewiesen. Aber das ist eben das Interessante: denn Magie ist, wenn es wirkt.

Es gibt ein paar interessante Bücher auf dem Markt, die dieses Thema sehr ausführlich behanden und die Dosierung und Verwendung wird in diesen Büchern ausführlich beschrieben. Über die Afrikanischen Kräuter und deren Auslegung kann man in dem Buch Afrikanische Liebesmagie von Ilona Maria Hilliges nachlesen, in dem Buch Aphrodites Geheimnis von Brigite Frohn findet man viele Liebespflanzen und Liebesrezepte zum Nachahmen bereit. Wer sich für die Wirkung der Pflanzen wie in Liebessachen, so auch bei den gesundheitlichen Themen interessiert, für den wäre das Buch Geheime Zauberkräuter von Margaret Picton zu empfehlen.

Hier sind die Pflanzlichen "Lustesteigerer" aus dem Küchenschrank und aus dem Kräuterschrank:

Abelmoscus Hibiscus moschatus erhältlich in der Apotheke, Naturkostladen

Ananas, ähnlich wie Papaya mit Chilipulver genossen steigert die Lust

Anis wirkt anregend

Avokado

Basilikum - regt die Durchblutung an

Betelnuss

Chayenpfeffer

Damiana wird als starkes Aphrodisiakum angesehen

Dateln

Ginseng

Ingwer weckt heiße Gefühle

Jasmin hat betörenden Duft

Jojoba Öl- wird als Basisöl genutz

Kalmus - aktiviert

Kokosnuss - mit Honig, Kardamon Anis und Fenchel verspeist

Kolanüsse

Mandeln

Mango

Minzöl

Muskatnuss

Piment

Vanille

Ylang-Ylang

Yohimbebaum - Soll sehr gut wirken!

Zimt - mit Ingwer vermischt gilt als aphrodisierend

Es gibt ein paar interessante Bücher auf dem Markt, die dieses Thema sehr ausführlich behanden auch die Dosierung und Verwendung wird in diesen Büchern ausführlich beschrieben. In dem Buch Aphrodites Geheimnis von Brigite Frohn in dtv Verlag erschienen, findet man viele Liebespflanzen und Liebesrezepte zum Nachahmen bereit.

Hier ein paar Tipps aus diesem Buch:

  • Neben dem Eid, den die Mediziner bis heute in seinem Namen ablegen, hat Hippokrates uns auch ein Weinrezept hinterlassen, das er bei mangelnder Liebeslust verordnete: Dazu gibt man 1 Teelöffel gemahlenen Zimt, 1 Gramm Ingwerwurzel, je 1 Gramm gemahlenen Muskat und Nelken, 20 Tropfen Pomeranzenöl, 20 Milliliter hochprozentigen Alkohol und 100 Milliliter Ahornsirup auf 1 Liter kräftigen Rotwein. Einige Tage durchziehen lassen und in eine Karaffe umfüllen.

aus dem gleichen Buch:

Liebes-Getränke

Champagner - Was erotische Gefühle erweckt, hat die Kirche stets und entschieden verteufelt. Paradoxerweise entstammt vieles, was die Leidenschaft entfacht, dem lebenslustigen Einfallsreichtum von Klosterbrüdern und -schwestern. So auch in diesem Fall. Das unvergleichliche Kitzeln am Gaumen und die prickelnden Perlen, die wie aus einem unsichtbaren Geysir gegen den Glasrand trudeln, hat die Welt dem Benediktinermönch Don Perignon zu verdanken. Was der französische Ordensmann, von 1668 bis 1715 Kellermeister der Abtei Hautvilliers bei Épernay, dem heutigen Sitz der Firma Moet et Chandon, mittels raffinierter Kellertechnik und ausgeklügelter Vinifizierung kreierte, findet bis heute weltweiten Anklang. Die Luxusbrause wird einerseits geliebt wie die Sünde, andererseits verachtet wie dieselbe:
Den einen verhilft sie zu sinnlichen Höhenflügen, für die anderen ist sie das Getränk der leeren Versprechungen und falschen Liebesschwüre. Der moussierende Rebensaft, Resultat vielfachen »Rüttelns«, Methode Champenoise genannt, steht dem Wein, seinem stillen Bruder, in aphrodisierender Hinsicht jedenfalls in nichts nach.

olgender Spruch stammt aus dem Buch Zauberhafte Hexensprüche von Karin Schramm, in vgs Verlag erschienen - ein Buch mit Zaubersprüchen, zu allen möglichen Gelegenheiten, mehr über das Buch kann man hier nachlesen.

Aus diesem Buch:

  • Ein Liebestrank, der hält, was er verspricht: Das Praktische an diesem Liebestrank ist, dass seine Zubereitung ebenso einfach wie wirkungsvoll ist. Außerdem kannst du ihn in einem kleinen Fläschchen immer mit dir herumtragen und bei passender Gelegenheit ein paar Tröpfchen davon in das Glas deines jeweiligen Auserwählten träufeln. Was du brauchst: eine Prise Salz zwölf Apfelkerne einen halben Liter Rotwein. Gib Salz und die Apfelkerne in einen Mörser und zerkleinere sie. Wenn du keinen Mörser hast, tun es auch eine Glasschüssel und ein Löffel zum Zerstoßen der Zutaten. Erhitze den Rotwein bis er kocht. Füge die übrigen Zutaten bei und lasse das Ganze auf kleiner Flamme weiterköcheln, bis die Hälfte der Flüssigkeit verkocht ist. Lasse den Rest langsam abkühlen und fülle ihn dann in dein Zauberfläschchen.

 

Und so steht es in dem Buch Aphrodites Geheimnis von Brigite Frohn in dtv Verlag erschienen

  • Neben dem Eid, den die Mediziner bis heute in seinem Namen ablegen, hat Hippokrates uns auch ein Weinrezept hinterlassen, das er bei mangelnder Liebeslust verordnete: Dazu gibt man 1 Teelöffel gemahlenen Zimt, 1 Gramm Ingwerwurzel, je 1 Gramm gemahlenen Muskat und Nelken, 20 Tropfen Pomeranzenöl, 20 Milliliter hochprozentigen Alkohol und 100 Milliliter Ahornsirup auf 1 Liter kräftigen Rotwein. Einige Tage durchziehen lassen und in eine Karaffe umfüllen.

aus dem gleichen Buch:

  • Champagner - Was erotische Gefühle erweckt, hat die Kirche stets und entschieden verteufelt. Paradoxerweise entstammt vieles, was die Leidenschaft entfacht, dem lebenslustigen Einfallsreichtum von Klosterbrüdern und -schwestern. So auch in diesem Fall. Das unvergleichliche Kitzeln am Gaumen und die prickelnden Perlen, die wie aus einem unsichtbaren Geysir gegen den Glasrand trudeln, hat die Welt dem Benediktinermönch Don Perignon zu verdanken. Was der französische Ordensmann, von 1668 bis 1715 Kellermeister der Abtei Hautvilliers bei Épernay, dem heutigen Sitz der Firma Moet et Chandon, mittels raffinierter Kellertechnik und ausgeklügelter Vinifizierung kreierte, findet bis heute weltweiten Anklang. Die Luxusbrause wird einerseits geliebt wie die Sünde, andererseits verachtet wie dieselbe: Den einen verhilft sie zu sinnlichen Höhenflügen, für die anderen ist sie das Getränk der leeren Versprechungen und falschen Liebesschwüre. Der moussierende Rebensaft, Resultat vielfachen »Rüttelns«, Methode Champenoise genannt, steht dem Wein, seinem stillen Bruder, in aphrodisierender Hinsicht jedenfalls in nichts nach.

Aus dem Buch Kithara geschrieben unter Mitwirkung von Gerhard Merz findet man Liebestränke und Liebesspeisen.

Mehr über dieses Buch finden Sie unter www.magiebuecher.de

  • Nelkensirup gegen Potenzstörungen: 250 g frische rote Nelken, 250 g Zucker, 1 Tasse Wasser - die Blüten Waschen, feinhacken. Aus Wasser und Zucker einen Sirup bereiten und bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis diese zerfallen. Dann in kleine Tassen gießen, trinken.
  • Oder Cayenne Trunk aus gleichem Buch - 1l ungesüßter Tarubensaft, 1/4 TL Cayenpfeffer gut gekühlt genießen

 

Aphrodites Geheimnisse von Birgit Frohn / Liebesgericht

...nein, hier findest Du keinen Zauberspruch. Ich möchte Dir ein Buch empfehlen - es ist ein Afrodisiaka Paket. In diesem Buch findet man unzählige Mittel und Mittelchen um die Liebeslust zu wecken und zu stärken. Auch so alltäglichen Dinge, wie Kaffee und Kakao gehören dazu. Und Guarana...

Natürlich auch Sekt und Kaviar. Auch Eier, Avocado und Granatapfel. Und wer hätte es gedacht, auch Knoblauch und Zwiebel! Und Austern...na, ja, wer´s mag. Und Spargel nicht vergessen!

Aber auch Giftiges. Z.B. Fliegenpilz und Allraune..
Bei diesen Mitteln ist besondere Vorsicht angeraten. Daher sollte man sich über alle diese Afrodisiaka genau informieren.
Die Menge und Zubereitung macht die gute Mischung.
Näheres findet man in diesem Buch. Leider sind die Informationen zu umfangreich um sie alle hier wieder zu geben.

Ein Rezept für Knoblauch Spaghetti:

250 g Spaghetti
6 Knoblauch Zehen
reichlich Olivenöl
1 Bund gehackte Petersilie
1 Chilischote
frischer Pfeffer
Salz

Die feingehackten Knoblauchzehen mit dem Olivenöl andünsten (bei schwachen Hitze). Anschließend Chlilischoten, Pfeffer, Salz und die Petersilie untermischen. Mit den bissfest gekochten Spaghetti vermischen.
Es ist der Fest der Sinne!
Wichtig; beide Partner müssen diese Delikatesse mögen und an dem gleichen Abend essen :-)


Liebeskummer

was kann man dagegen unternehmen? Dieser seelische Schmerz, der einen verzehrt, ist in seiner akkuten Phase so schmerzhaft, dass man kaum Erleichterung findet. Die Gedanken kreisen nur um die geleibte Person, ob man will, oder nicht.

Was kann man zur Linderung empfehlen?

Hier gibt es weitere Tipps.

Manchen hilft ein Stein, getragen in der Hosentasche, oder ums Hals. Der Stein der Wahl wäre der Rosenquarz.

Weiter sind es die Meditation, oder Yoga und Autogenes Training (Volkshochschule). Diese helfen die Gedanken in eine andere Richtung zu lenken.

Vielleicht findet ein Orakel den richtigen Stein für diese Stunden und Tage, die endlos sein können und mit Kummer und Schmerz gefüllt sind.

Edelstein-Orakel.de

 

liebeshexe2a

Impressum
Datenschutz

Liebeshexe

Liebeszauber

Liebesmagie

Liebesorakel

Liebeskarten

Liebesmittel

Liebesshops

Links

Startseite

Liebespendel

Liebeskummer

Liebessteine

m271